Förderprogramme für AGA-Assistenzärzte
Förderprogramm für AGA-Assistenzärzte-Kostenersatz bei F.A.M.E. hands on Kursen

Liebe AGA-Assistenzärzte,

Im Rahmen eines Förderprogramms für AGA-Assistenzärzte können Sie sich für einen Kostenersatz bei dem F.A.M.E. Hands on Kurs (max. 600 Eur) bei der AGA bewerben.

19.-21.11.2020 Münster (Deutschland)

7. Master Class Symposium: Periphere Knie-Instabilität Funktionelle Anatomie und periphere Ligamentrekonstruktion des Kniegelenks - OP-Kurs an Humanpräparaten


AGA-Kurskurrikulum: anrechenbare Zeiten im Modul 4 - Knie

 

Ablauf
-Anmeldung  zum Kurs 
-ausgefülltesBewerbungsformular und aktuelle Assistenzarztbestätigungan die AGA per E-mail senden 

Bei Zusage können Sie NACH dem Kurs  per E-mail (od. Fax)  an die AGA einreichen:
- Teilnahmebestätigung
- Bezahlte Kurs-/ Hotelrechnung
- Refundierung  (gesamt max. 600 Eur) durch AGA


Voraussetzung:
AGA-Assistenzarztmitgliedschaft  (bezahlter Jahresmitgliedsbeitrag, aktuelle Assistenzarztbestätigung)

Anmeldung im AGA-Sekretariat:
e-mail: infoaga-online.de

Limitiertes Kontingent !
(FIRST COMES!)

Wir danken den Firmen KARL STORZ und DJO für die Unterstützung der  AGA-Assistenzärzte.
Die Teilnahme an diesem Programm verpflichtet nicht zur Abnahme der Produkte der Sponsoren.