AGA
Gesellschaft für Arthroskopie und Gelenkchirurgie
Aktuelles
AGA-Mitgliedsantrag
AGA-KONGRESS 2019 in Mannheim
Schließe Grafikleiste

„Arthroskopie hilft!“ -Minimal invasiv -Maximal erfolgreich

   

TAG DER ARTHROSKOPIE 1. Feb. 2019 !

 

 

[mehr...]


NEU - DER AGA-SHOP

                 

[mehr...]


STELLUNGNAHME der AGA zum SPIEGEL-Artikel „Leben ohne Schmerz“ vom 17.11.2018

vom 28.11.2018

Auch aus unserer Sicht ist es wünschenswert, dass dem Gespräch mit dem Patienten deutlich mehr Zeit eingeräumt wird. Das Ziel sollte immer sein, durch die persönliche Kenntnis des Patienten und der sozialen Umstände einen individuellen Therapieplan festzulegen, der sorgfältig alle konservativen und operativen Therapieoptionen mit einbezieht und abwägt. Die Schlussfolgerung aber, eine Vielzahl von Operationen durch Gesprächstherapien ersetzen zu können, ist nicht richtig. Es gibt klare wissenschaftliche Kriterien für die Indikationsstellung zu Operationen. Die AGA macht sich durch Aufklärung, Fort- und Weiterbildung und wissenschaftliche Arbeit dafür stark, dass Indikationen auf dem neuesten Stand des Wissens gestellt werden.

Die zitierte Studie von Andrew Carr hat gezeigt, dass eine isolierte subacromiale Dekompression (SAD) bei unspezifischen Impingementschmerzen in der Schulter der konservativen Therapie nicht signifikant überlegen ist. Die AGA teilt das Fazit der Studie, dass bei genau diesen Indikationen die operative SAD zu Recht in Frage zu stellen ist. Eine Verallgemeinerung auf Schulterschmerzen und Funktionseinschränkungen, die mannigfaltige Ursachen haben können, ist aber keineswegs zulässig

[mehr...]


Arthroskopieregister und Knorpelregister vereinfachen Datenerfassung durch gemeinsame Plattform

vom 28.11.2018

      

[mehr...]


AGA-Komitees THEMEN-HEFTE

Die Themenhefte der AGA-Komitees können  für Nicht-Kommerzielle Zwecke im AGA-Sekretariat bestellt werden.

                       

[mehr...]


PRESSEMELDUNG - Meniskusverletzung – was tun? Neueste Trends in der Meniskuschirurgie

vom 21.11.2018

AGA: Der Meniskuserhalt ist das oberste Ziel, um eine Arthrose zu verhindern und das Kniegelenk langfristig zu erhalten!

[mehr...]


AGA-Cycling for Joints 2018 – Tour Protokoll

vom 20.09.2018

Sport ist gesund- und besonders Radfahren ist die ideale Sportart für unsere Patienten. Als arthroskopisch tätige Ärzte wollen wir voran gehen und für eine aktive, gelenkschonenden Lebensstil werben. 

Nach einer gelungen „Cycling for Joints“- Tour 2017  (CFJ 2017) war allen Beteiligten schnell klar dass es eine Fortsetzung 2018 geben wird.

Am Sonntag, dem 9.9.2018  übergab der AGA- Kongresspräsident 2017  Andreas Imhoff vor dem Messegebäude in München feierlich den radelnden Ärzten symbolisch den Kongressstaffelstab. Der Startschuss für die  CFJ Tour 2018 war

[mehr...]


PRESSEMELDUNG: AGA Kongress vom 13.-15. September 2018 in Linz

vom 13.09.2018

AGA: Der Patient steht im Mittelpunkt

[mehr...]


Bericht vom 2. STArt - Kurs ( AGA-Simulatior-Trainingskurs Arthroskopie )

vom 13.09.2018

 

 

 

 

 

 

[mehr...]


PRESSEMITTEILUNG-Deutschsprachiges Arthroskopieregister „DART“ – jetzt mit Schulter-Modul

vom 29.07.2018

Im Deutschsprachigen Arthroskopieregister „DART“ ist ab sofort das neue Schulter-Modul verfügbar. Nach dem Knie ist die Schulter nun das zweite große Gelenk, welches in einem Modul  zur Dateneingabe freigeschaltet ist.

[mehr...]


Termine AGA-Akademiearthroskopiekurse 2019

[mehr...]


PRESSEMELDUNG: Aktuelle Therapieformen bei Ellenbogen-Schmerzen

vom 26.04.2018

Der Tennis- oder Golferarm – was tun, wenn der Ellenbogen schmerzt?
Die Saison ist eröffnet: Nach der langen Winterpause legen viele Tennis- und Golfspieler nun wieder richtig los mit ihrem Sport. Doch Vorsicht ist geboten: Wer plötzlich sein Training beim Tennis oder Golf erhöht, läuft Gefahr, sich durch eine wiederkehrende Überlastung eine Sehnenentzündung am Ellenbogengelenk zuzuziehen. Diese wieder auszukurieren kann lange dauern, teilweise bis zu einem Jahr. 

[mehr...]


PRESSEMELDUNG: Schulterverletzung: Was gilt es beim Gespräch mit dem Arzt zu beachten?

Szenario: Sturz auf die Schulter – Schulterprellung oder Sehnenriss?
Bei einem Spaziergang stürzt eine Frau und fällt dabei auf ihre Schulter. Die Betroffene verspürt nach dem Sturz direkt starke Schmerzen in der Schulter verbunden mit einer schmerzhaften Bewegungseinschränkung. Nach einigen Tagen geht sie zum Arzt und wird klinisch untersucht. Ein ergänzendes Röntgenbild zeigt, dass der Oberarmkopf nicht gebrochen ist. Da aufgrund der Schmerzen eine Untersuchung der Schulter in alle Bewegungsrichtungen nicht möglich ist, erhält die Patientin zunächst schmerzlindernde Medikamente. Bei einem weiteren Termin nach 1-2 Wochen soll die Bewegungsfähigkeit nochmals untersucht werden
[mehr...]


Dokumentationsbogen zur Arthroskopie des Hüftgelenkes

[mehr...]


AGA-MItteilungen

 AGA-Mitteilungen in der Zeitschrift Arthroskopie



Lesen Sie auch die früheren Ausgaben.

 

[mehr...]


GEMEINSAME STELLUNGNAHME zum CSAW-Studien-Artikel im Lancet

vom 05.12.2017

gemeinsame Stellungnahme von DGOU, den Sektion AGA, DVSE und GOTS, dem BVOU, BDC und BVASK

zur im „Lancet“ veröffentlichten CSAW-Studie („Can Shoulder Arthroscopy Work?“) zum Nutzen einer arthroskopischen Dekompression bei Patienten mit >3 Monaten bestehenden subakromialen Schulterschmerzen. 

[mehr...]


PRESSEMITTEILUNG -Zahl der Knieprothesen steigt rasant nach Verbot der Arthroskopie bei Kniearthrose

vom 27.11.2017

 Ärzte fordern medizinisch sinnvollste Gelenkbehandlung für alle Patienten

[mehr...]


AGA-AUSSCHREIBUNGEN - Deadlines

Alle aktuellen Ausschreibungen

[mehr...]


Arthroskopie bei Gonarthrose - Eine Handlungsempfehlung für Ärztinnen und Ärzte

vom 31.03.2016

Der gemeinsame Bundesausschuss (GBA) hat infolge eines Antrages des Spitzenverbandes der gesetzlichen Krankenkassen am 27.11.2015 einen Beschluss zur Arthroskopie bei Gonarthrose gefasst

[mehr...]


Definition der Arthrose des Kniegelenkes

Lesen Sie hier mehr über die von der AGA Tasc-Force erstellte "Arthrosedefinition"

[mehr...]


Richtlinie Methoden Krankenhausbehandlung: Arthroskopie des Kniegelenks bei Gonarthrose

[mehr...]


Stellungnahme zur geplanten Sachkostenregelung für Meniskusrefixationssysteme

vom 01.09.2011

[mehr...]