AGA
Gesellschaft für Arthroskopie und Gelenkchirurgie
Aktuelles
AGA-Mitgliedsantrag
AGA-KONGRESS 2018 in Linz
Schließe Grafikleiste

Zurück zu NEWS Zurück zu NEWS

Cycling for Joints - 400 km radeln für einen guten Zweck

 

 

Liebe radbegeisterte AGA-Mitglieder,

nach der erfolgreichen Premiere der AGA- Benefiz- Tour “Cycling for Joints” wird auch 2018 die 2. Auflage von München nach Linz stattfinden. Auf dem Weg nach Linz warten rund 400km auf dem Rennrad sowie 2 spannende Sportmedizinische Abendveranstaltungen auf die Teilnehmer.

 

 

 

PROGRAMM:

Tag 0 (Sonntag, 09.09.2018)

Individuelle Anreise nach München zum Hotel Messe H4. Bitte dort einchecken. Um 18.30 Uhr wollen wir uns dann vor dem Hotel mit Rennrad und unseren AGA- Trikots treffen. Wir würden dann die offizielle Übergabe des Staffelstabes vom Kongresspräsidenten des letzten Jahres an unser Peleton begehen.  Anschließend gibt es zum Einrollen bei passendem Wetter noch einen kleinen Prolog. Eventuell verladen wir dann noch die Räder wieder im Radanhänger des Busses der Firma „Linner- Reisen“.

Abends ist im H4- Hotel Pasta uä. zum gemeinsamen Abendessen und zur Tourbesprechung bestellt.

 

Tag1 ( Montag, 10.09.2018)

Die erste Teilstrecke bis Wolfratshausen legen wir mit dem Bus zurück. Dann geht es nach Süden entlang dem Inn über die Alpen bis nach Innsbruck. Hier sind wir abends zu einem Sportmedizinischen Symposium durch die Sportklinik „Gelenkpunkt“ eingeladen.   

 

Tag 2 (Dienstag, 11.09.2017)

Von Innsbruck geht es zunächst mit dem Shuttlebus durch das Inntal nach Osten. Von St. Johann in Tirol geht es dann durch das Berchtesgadener Land bis nach Aspach, wo wir im Revital- Resort eintreffen. Hier wird ebenfalls ein Sportmedizinisches Symposium organisiert.

 

Tag 3 (Mittwoch, 12.09.2017)      

Die Etappe führt uns von Aspach nach Nordosten in Richtung Linz, den Kongressort des 35. AGA-Kongresses 2018.

 

Am Donnerstag dem 13.09. beginnt vormittags der 35. AGA- Kongress.

 

 

 

ALLGEMEINES:

Die Tour ist für Rennräder konzipiert. Der Etappenumfang beträgt 100 bis 130km und 900 bis 1500hm. Den Gepäcktransport übernimmt grundsätzlich der Bus, ggf. können im Radanhänger die Räder transportiert werden. Morgens nach dem Frühstück können wir das Gepäck im Bus verstauen, abends steht der Bus schon am Hotel. Bitte prüft aber eure Räder vor der Tour auf funktionierende Technik. Ein neuer Reifen mindert die Wahrscheinlichkeit von platten Reifen. Weiterhin begleitet uns ein VW- Transporter mit Müsliriegeln, Getränken etc., sodass unterwegs niemand hungern muss.  

Bitte denkt an Flickzeug, am besten einen Reserveschlauch, eine Trinkflasche und entsprechende Regenbekleidung. Wir hoffen natürlich auf durchgehenden Sonnenschein, aber man kann nie wissen…

Wer ein fahrradgeeignetes Navigationsgerät besitzt und damit umgehen kann ist herzlich eingeladen dasselbe zu benutzen. Die gpx- tracks werden wir bereitstellen.

 

Kosten

Einzelzimmer    620  €

Doppelzimmer  560  €

 

 

Leistungen:

- 3 geführte Etappen (Rennrad) mit Tageslängen von 90 bis 130km, insgesamt etwa 35oo Höhenmeter, teilweise Busshuttle  

- Gepäcktransport, Hotelunterkunft mit Frühstück und Abendessen

- Versorgung unterwegs mit Wasser, Müsliriegeln, Bananen

- an 2 Abenden wissenschaftliche Sportmedizinische Symposien

- 1 Radtrikot in passender Größe

 

Anfragen; Kontakt

PD Dr. Wolfgang Nebelung:  nebelung@vkkd-kliniken.de

 

 

 

Impressionen und Bericht der AGA-Cycling-Tour im Jahr 2017 - HIER

 

Ankunft in München 2017

 

Cycling for Joints 2017 hat dankenswerter Weise den

Betrag von Eur  6.581,79 €

für das Forum der AGA-Assistenzärzte erwirtschaftet.

 

 

Zurück zu NEWS Zurück zu NEWS