AGA
Gesellschaft für Arthroskopie und Gelenkchirurgie
Aktuelles
AGA-Mitgliedsantrag
AGA-KONGRESS 2019 in Mannheim
Schließe Grafikleiste

Zurück zu Berichte Zurück zu Berichte

Bericht vom AGA-Students Day im Rahmen des 32. AGA Kongresses in Dresden von 17.-19.9.2015

 

Als ein fester Bestandteil des AGA- Kongresses, ist der AGA-Students Day nicht mehr wegzudenken. Rund 50 Studenten aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und Frankreich blicken auf einen sehr lehrreichen und spannenden AGA-Students Day im Congress Center Dresden zurück.

 

Zu Beginn der Veranstaltung erhielten die Studenten unter der Moderation von PD Dr. Peter Brucker und Dr. Elmar Herbst theoretische Vorträge über die klinischen Untersuchungstechniken des Knies- und Schultergelenks, sowie Vorträge über die arthroskopische Anatomie dieser beiden Gelenke.

Im Anschluß referierte Dr. Moritz Mayr über die klinische Untersuchung des Knies und Dr. Raul Mayr über die Anatomie des Kniegelenks.

Den ersten Teil des Vormittags rundeten Dr. Christian Holwein und Dr. Julian Dexel mit ihren Vorträgen über die klinische Untersuchung und Anatomie der Schulter ab.

 

In Kleingruppen wurden dann die klinischen Untersuchungstechniken der beiden Gelenke praktiziert und diskutiert.

 

Nach einer kurzen Kaffee- und Erfrischungspause begann der wissenschaftliche Teil des AGA - Students Day.

 

Unter der Moderation von PD Dr. Peter Brucker und Prof. Christian Lattermann erhielten die AGA - Studenten von renommierten Referenten Vorträge über das richtige wissenschaftliche Arbeiten (Abb.1). Diese sollen zum einen den Studenten als Hilfe für eigene Doktor- bzw. Diplomarbeiten dienen, zum anderen aber auch wichtige Aspekte über wissenschaftliche Vorträge zeigen.

 

Anschließend präsentieren drei Studenten ihre eigenen wissenschaftlichen Studien und sammelten somit tolle Erfahrungen und erhielten wertvolles Feedback.

 

Gemeinsamen ging es dann zum Mittagessen und zur anschließenden AGA- Studenten-Mitgliederversammlung. Es wurde kurz über die Aktivitäten der jeweiligen Standorte berichtet und ein neuer stellvertretender Leiter gewählt.

 

 

Die Leitung der Mitgliederversammlung war die letzte Amtshandlung von Dr. Philip Nolte als Leiter der AGA- Studenten. Im Namen aller AGA- Studenten gilt Dr. Philip Nolte ein ganz großes Dankeschön für seine Leistungen und sein Engagement bei den AGA- Studenten.

 

Als neuen Leiter der AGA - Studenten dürfen wir uns über Armin Runer aus Innsbruck freuen. Als stellvertretender Leiter steht ihm Lukas Moser aus Wien zur Seite. Wir wünschen den beiden viel Erfolg bei ihren Tätigkeiten im kommenden Jahr.

 

Am Nachmittag folgte ein praktischer Teil, bei dem die Studenten in Kleingruppen an Knie- und Schultermodellen wertvolle Erfahrungen im Umgang mit dem Arthroskop sammeln konnten.

 

 

Ein großes Dankeschön für den tollen AGA-Students Day gilt unseren Moderatoren und wissenschaftlichen Leitern PD Dr. Peter Brucker und Prof. Christian Lattermann, sowie allen Vortragenden. Gedankt sei auch den studentischen Organisatoren Julia Förster, Armin Runer und Dr. Philip Nolte sowie den Firmen Ottobock., Arthrex und Karl Storz für deren Unterstützung.

 

Patrik Ivusic

AGA-Student (Med. Univ. Innsbruck)

 

Abbildung 1: Im ersten Teil des AGA-Students Day ging es vor allem um die Vermittlung von klinischen und wissenschaftlichen Gesichtspunkten der Gelenkchirurgie.

 

 

Abbildung 2: Gruppenfoto aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer des AGA-Students Day vor dem Congress Center Dresden mit ihrem Godfather Prof. Imhoff.

 

 

Zurück zu Berichte Zurück zu Berichte