AGA
Gesellschaft für Arthroskopie und Gelenkchirurgie
Aktuelles
AGA-Mitgliedsantrag
AGA-KONGRESS 2019 in Mannheim
Schließe Grafikleiste

Zurück zu Berichte Zurück zu Berichte

Bericht vom Untersuchungskurs Kniegelenk am 23.1.2017 in Graz

 

 

Am 23.01.2017 fand in Graz, unter der Leitung von Herrn Assoz. Prof. Priv.-Doz. Dr.med.univ​ Dr. Patrick Sadoghi und der Organisation von Herrn cand. med. Jens Mattes (AGA-Student), ein AGA - Untersuchungskurs des Kniegelenks statt.

 

 

 

 

 

„Bereits Erlerntes wiederholen und festigen“ oder „Die Basics der Kniegelenksuntersuchung erlernen“ waren die Motivationen um an diesem Untersuchungskurs teilzunehmen. 23 motivierte Studenten fanden sich dafür am Gelände des LKH Graz ein.

 

 

In lockerer Atmosphäre und mit wertvollen Tipps von Prof. Sadoghi wurde Punkt für Punkt  eine strukturierte Untersuchung des Kniegelenks verinnerlicht. Im Mittelpunkt stand das anschließende Einüben der klinischen Untersuchung in Kleingruppen an den Kollegen.

 

 

 

 

Neben dem in erster Linie praktisch orientierten Kurs wurden auch die Pathologien des Kniegelenks und die Möglichkeiten der Versorgung von VKB-Rupturen ausführlich besprochen. Dabei wurde vor allem die Technik der Einbündel Plastik durch die Hamstringsehnen anhand von Arthroskopiebildern und Operationsvideos im Detail erklärt.

 

           

 

 

 

Um ein Gefühl für das dreidimensionale Denken über den Bildschirm und den Umgang mit dem Arthroskop zu bekommen, konnte unter Anleitung  auch das Triangulieren geübt werden.

 

                                                       

 

 

Fazit: Eine gelungene Veranstaltung, mit motivierten Studenten und einem engagierten Prof. Sadoghi, die bestimmt den einen oder anderen Medizinstudenten aus Graz dazu bewegen konnte ein Teil der AGA-Studenten zu werden.

 

                                              

 

Pascal Pudek

AGA- Student

Medizinische Universität Graz

 

 

 

 

 

Zurück zu Berichte Zurück zu Berichte