Förderprogramme für AGA-Assistenzärzte
AGA-AssistenzärztInnen-Studenten Wissenschaftsbörse

Liebe AGA-Assistenzärztinnen und -ärzte,

auf diesem Wege darf ich unser neues Pilot-Projekt vorstellen:

Die „AGA-AssistenzärztInnen-Studenten Wissenschaftsbörse“ -
eine Zusammenarbeit mit den AGAAssistenzärztinnen und -ärzten.

Die Idee:

Viele Studenten würden gerne mehr in der Forschung mitarbeiten, um dadurch ihr Wissen
auszubauen, denn leider lernt man im Studium nicht, wie man eine Studie von der Idee bis
zum Paper aufbaut und durchzieht.

Viele Ärzte haben sehr viele Ideen aber keine Ressourcen, um diese zu realisieren.
Somit haben wir versucht, etwas auf die Beine zu stellen, mit dessen Hilfe sich Ärzte mit
Medizinstudenten in Verbindung setzen können, um diese als Hilfskräfte
miteinzubeziehen. Der Hauptfaktor dabei ist es, eine Win-Win-Situation zu erschaffen, in
der ein Student in die wissenschaftliche Arbeit „hineinschnuppern“ kann und der Arzt Hilfe
bei der Datenauswertung, Recherche usw. bekommt.

Die Umsetzung:

Geplant ist, ab Juni/Juli eine Art „Wissenschaftsbörse“ – ähnlich der Jobbörse der AGA – auf
die AGA-Webseite zu stellen, in der AGA-Ärzte die Möglichkeit haben, ihre Studienideen
oder auch laufende Studien zu inserieren und AGA-Studenten darauf antworten können.
Nun benötigen wir aber Inserate, die wir in einer Excel-Tabelle (ähnlich wie bei den
Mentors4Students) online stellen können.

Die Aufgabe:

Falls ihr Studien in Planung oder auch schon am Laufen habt und Unterstützung braucht,
sendet eine E-Mail mit untenstehenden Informationen an
alessandra.iltchev@hotmail.com :

 Titel der Studie

 (voraussichtliches) Startdatum/Zeitpunkt, ab dem die Hilfe benötigt wird

 Klinikum/Praxis

 Adresse

 Stadt

 Webseite des Klinikums/der Praxis

 Name

 E-Mail-Adresse

 Kurze Beschreibung und Umfang der Arbeit (max. 10 Sätze)

Ich hoffe, dass wir damit viele Ärzten und Studenten unterstützen können und freue mich auf eure E-Mails!

Alessandra Iltchev
Fachbereichsleiterin Wissenschaft der AGA-Studenten
alessandra.iltchev@hotmail.com