News
AGA-Studenten Update Mai 2020

 

Liebe AGA-Studenten,

wir befinden uns aktuell in einer sehr turbulenten und undurchsichtigen Zeit.
Auch an den AGA-Studenten geht die Corona-Krise nicht spurlos vorbei.

Wir mussten seit März alle Veranstaltungen an den Standorten pausieren und umso schwerer ist uns nun auch die Entscheidung gefallen; aber schweren Herzens muss ich euch leider mitteilen, dass die AGA-Studenten Summer School 2020 in Innsbruck leider abgesagt ist.

Aufgrund der absolut unsicheren Planungssituation im Bezug auf Durchführbarkeit der Veranstaltung im Rahmen der politischen Bestimmungen, Einreisebestimmungen und nicht zuletzt aufgrund der extrem erschwerten Situation bei der Sponsorensuche während dieser chaotischen Zeit, haben wir uns im Organisationsteam für diesen Schritt entschieden.

Wie geht es weiter?

  • Die nächste AGA-Studenten Summer School wird im Sommer 2021 in Innsbruck stattfinden.
  • Sobald es die politischen Bestimmungen wieder zulassen, sollen auch an den einzelnen Standorten wieder Kurse stattfinden.
  • Wir, ins Besondere unsere neue Fachbereichsleiterin Wissenschaft, Alessandra Iltchev, arbeitet gerade am Aufbau einer „AGA-Studenten Wissenschaftsbörse“.

Hier möchten wir eine Plattform schaffen, über die interessierte Studenten an wissenschaftlichen Projekten mitarbeiten, an Doktorarbeiten gelangen oder, die, in den Projekten gewonnen Erkenntnisse publizieren können.

Nähere Infos hierzu in Kürze.

  • Ende Mai wird es eine AGA-Vorstandsitzung geben, bei der über das Stattfinden bzw. Rahmen des AGA-Kongresses und somit auch des Students Days entschieden wird.

Auch hier werdet ihr informiert, sobald es neue Erkenntnisse gibt.

Außerdem möchte ich euch noch einmal auf die Winglet-Online-Veranstaltungen aufmerksam machen, die für uns kostenlos sind.
Hier finden aktuell jede Woche neue Online-Veranstaltungen mit hochrangigen Dozenten statt.
So findet ihr in dieser turbulenten Zeit eine mögliche „Alternative“ für die vielen ausgefallenen Kurse um euch von zuhause aus weiterzubilden.

Sobald es neue Erkenntnisse zu den AGA-Veranstaltungen gibt, werde ich euch informieren!

Umso mehr freue ich mich, wenn es nach dem „Corona-Shut-Down“ wieder richtig losgeht und wir wieder mehr Veranstaltungen uns Kurse anbieten können.

 

Bis dahin, bleibt gesund!

Schöne Grüße
Benjamin Barth

Leiter der AGA-Studenten

benjamin.barth211web.de