Informationen

Liebe AGA-Students,

Die AGA wurde 1983 in Zürich als Arbeitsgemeinschaft für Arthroskopie gegründet, mit aktuell über 5.600 Mitgliedern. Damit ist die AGA die größte Fachgesellschaft für Arthroskopie und Gelenkchirurgie in Europa. Sie befasst sich intensiv mit arthroskopischer und minimal-invasiver Gelenkchirurgie und ist stetig bemüht die Wissenschaft im Bereich der Unfallchirurgie und Orthopädie voranzutreiben und in die klinische Praxis zu integrieren. 

Die AGA-Students stehen als Organisation für Studierende unter der Obhut der AGA. Sie wurden Anfang 2011 von Prof. Dr. Andreas B. Imhoff in München gegründet und seit 2022 stehen die AGA-Students unter der Schirmherrschaft von Prof. Dr. Sebastian Siebenlist.

Wir sind sehr stolz, dass wir mittlerweile über 782 aktive Mitglieder an 62 Universitäten zählen. Mit 23 aktiven Standorten liegt unser Schwerpunkt im deutschsprachigen Raum (DE, AT, CH). 

Ziel der AGA-Students ist es, orthopädisch und unfallchirurgisch interessierten Medizinstudierenden die Möglichkeit zu bieten, sich außeruniversitär weiterzubilden und damit der Wissenschaft und Praxis im Fachgebiet der Unfallchirurgie und Orthopädie näher zu kommen. Hierfür wird den Studierenden die einzigartige Möglichkeit geboten, kostenfreien Zugang zu einer Vielzahl an Fortbildungen in Theorie und Praxis zu erhalten. Auch beim Einstieg in die Wissenschaft werden Studierende gefördert. Sie bekommen die Gelegenheit, erste wissenschaftliche Arbeiten zu publizieren, Vorträge zu halten und können dabei von ausgewählten Mentor:innen unterstützt werden.

Von der Vorklinik bis zum Praktischen Jahr sind Studierende aller Fachsemester bei uns herzlich willkommen. Die Basics sollen den AGA-Students an ihren regionalen Standort-Kursen vermittelt werden. Diese Kurse werden von Studierenden für Studierende organisiert und dabei von Unfallchirurg:innen und Orthopäd:innen tatkräftig unterstützt. Hier wird angestrebt, die Grundlagen der klinischen Gelenksuntersuchung sowie der Arthroskopie zu erlernen. An den jährlich stattfindenden überregionalen Events Students Day, Summer School, Advanced School und Science Days – kann an Arthroskopie-Modellen und -Simulatoren geübt, im Wet-Lab die topografische Anatomie der Zugangswege entdeckt und wissenschaftliches Arbeiten erlernt werden. Dabei werden die teilnehmenden Studierenden von erfahrenen Instruktor:innen angeleitet.  Außerdem wird die Teilnahme an einer Vielzahl von AGA-zertifizierten Theorie- und Praxiskursen engagierten Studierenden kostenlos ermöglicht.

Aus den vielschichtigen Angeboten der AGA-Students ergibt sich ein 4-stufiges Weiterbildungskonzept - das AGA-Students Kurrikulum. Um alle Stufen zu absolvieren und als „Finisher“ abzuschließen, müssen die Teilnehmenden theoretische und praktische Kurse besuchen sowie wissenschaftlich tätig sein.

Mit Mentors4Students haben wir ein eigenes Mentoringprogramm für AGA-Students eingeführt. Hier können sich Studierende selbstständig auf einer interaktiven Karte eine:n Mentor:in suchen. Die Karte zeigt alle Mentor:innen mit Stadt und Klinik/Praxis an. Als Mentor:innen fungieren engagierte Assistenzärzt:innen. In der ersten Phase kann eine 1 bis 3-tägige Hospitation ausgemacht werden. Die Studierenden können Tipps und Tricks für Famulaturen, Praktisches Jahr, die erste Zeit als Assistenzärzt:in oder auch Einblicke in wissenschaftliches Arbeiten erhalten. Die Mentee-Mentor:in-Verbindung kann dann nach persönlichem Interesse weitergeführt werden.

Die Wissenschaftsbörse der AGA-Students ermöglicht es unseren Studierenden in Forschungsprojekten und Studien mitzuarbeiten, um ihre Fähigkeiten im wissenschaftlichen Arbeiten zu verbessern. Interessierte Students können sich in einer Excel-Liste über teilnehmende Ärzte und Ärztinnen in ihrer Region informieren und sich mit einem Steckbrief bewerben.

Die kommende AGA-Students Saison 2022/23 startet mit den Science Days am 12. und 13. November in Brandenburg an der Havel. Im neuen Jahr freuen wir uns auf die Advanced School im Februar 2023 in München und auf die Summer School 2023 in Köln. Den Abschluss wird traditionell der Students Day bilden. Dieser wird im Rahmen des jährlichen AGA Kongresses veranstaltet, welcher vom 14.-16. September 2023 in Berlin stattfinden wird.

Weitere Informationen über unsere Aktivitäten und Möglichkeiten innerhalb der AGA-Students erhaltet ihr bei den regionalen Standort-Organisator:innen, auf der Homepage, auf unserem Instagram-Account (aga_students), in unserem Siilo-Netzwerk sowie über unsere regelmäßigen Rundmails.

All dies ist mit der beitragsfreien AGA Students Mitgliedschaft für alle interessierten Medizinstudierenden möglich. Registriert euch einfach online mit Studienbetätigung – HIERund profitiert von den vielen Möglichkeiten.

Ich freue mich auf ein spannendes Jahr und zahlreiche Aktivitäten unserer Mitglieder! Wenn ihr Kritik, Ideen oder Vorschläge habt – meldet euch jederzeit bei mir ([email protected]) oder bei den Fachbereichsleitungen und Standort-Organisator:innen.

Liebe Grüße und bis bald

Kim Lydia Viehmeier
Leiterin der AGA Students
AGA – Gesellschaft für Arthroskopie und Gelenkchirurgie

Braunschweig, September 2022


Facebook-Seite „AGA Students“                                       Instagram „aga_students“